Vom Laute malen, Wörter reimen und Fantasieren - Lyrikworkshop mit Michael Stavaric

Vor kurzem war der bekannte und vielfach ausgezeichnete Autor Michael  Stavaric bei uns zu Gast. Er arbeitete vier Stunden lang mit der 2c zum Thema Lyrik. Da Gedichte eine recht unbedeutende Rolle in der literarischen Öffentlichkeit spielen, aber für das kreative Schaffen und für die sprachliche Sensibilisierung von immenser Bedeutung sind, organisiere ich immer wieder solche Workshops. Der Autor konfrontierte die SchülerInnen mit fremden Tierlauten, die sie zuerst erraten und danach (be-) schreiben sollten. Nach dieser lautmalerischen Übung ging es um Reim und Rhythmus. Dabei sollten die Kinder möglichst verschiedene, auch schräge Reime ausprobieren. Als Abschluss standen den Schülerinnen zur Auswahl: Eine Collage zu ihrem Gedicht oder ein Text zum Thema Realität und Träume.

DIE KUNST DER RHETORIK 2

Werte Schulgemeinschaft!

 

Erst vor kurzer Zeit habe ich zu euch gesprochen,

nun habe ich wieder Lunte gerochen.

Für die 4. Klassen bin ich zum allerersten Mal hier,

und werde hoffentlich verteidigen mein Revier.

Turn your radio on

Was braucht man für eine gute Radiosendung?

Man nehme eine kommunikative Klasse (die 4D), ein interessantes Thema (die Erziehung), kompetente Interviewpartner (Fr. Dir. Fabsits, Herr Ebenschweiger, zwei Großmütter), eine zündende Idee (Befragung der Schüler durch den Micro-Man), eine erfahrene und eine neue Radiolehrerin (Fr. Prof. Gregorich und Prof. Kerstinger), technisch versierte Schüler (Radioschüler aus der 4D und andere), einen Informatiksaal (IN1), ein paar Zuhörer (z.B. Eltern und Großeltern) und ein Radiostudio (Radio OP!). Zur Vorbereitung trage man bei einem sechsstündigen Workshop (am Fr, den 10.2.) sämtliche Zutaten zusammen und vermenge sie gut. Anschließend lasse man das Produkt ein wenig reifen und würze ev. nach.  Am Tag der Produktion (am Mi, den 22.2.) schalte man das Studio ein, stelle ein paar motivierte Schüler der Reihe nach hinein und gebe portionsweise das Produkt dazu. Fertig ist eine gelungene Radiosendung!

Make le français great again

Comme l’année dernière les classes 6ABC ont organisé un petit déjeuner à la cantine de l’école. Les élèves ont apporté des croissants, des baguettes, de la confiture, du jus d’orange et de pomme et de petits gâteaux. Mme Kerstinger a préparé des crêpes délicieuses. Mme Steszgal, la prof d’allemand de la classe 6A, est venue pour manger avec nous. C’est à refaire l’année prochaine!

Du verstehst nur Spanisch? Das glauben wir nicht! Lies den Text nochmals genau durch und du wirst sicher herausfinden, worum es darin geht…

DIE KUNST DER RHETORIK

Werte Schulgemeinschaft!

 

Im Monat Feber zu dieser Stunde,

ist der Redewettbewerb in aller Munde.

Daher melde nun ich mich zu Wort,

und erzähle euch jetzt vom Ablauf sofort.

Europasprachenwettbewerb in Kroatisch

Mit jeder Sprache mehr, die du erlernst, befreistdu einen bis dahin in dir gebundenen Geist.

(Friedrich Rückert (1788 - 1866), alias Freimund Raimar, deutscher Dichter und Lyriker )

 

Ein kroatisches Sprichwort sagt: „Wer eine Sprache spricht, ist einen Dukaten wert!

Wer zwei Sprachen spricht, ist zwei Dukaten wert“!